Syntax

Syntax Griechisch

Reziprokpronomen αὐτός: Sinn und Gebrauch

2020/9/5  

Reziprokpronomen αὐτός      Referenzen: BR § 64-65 ; KG II 1, 651-656   Das sog. Reziprokpronomen αὐτός, welches zwischen dem Personal- und dem Demonstrativpronomen schwebt, trägt unterschiedliche Funktionen, so dass es dreifach gebraucht wird.   αὐτός als unbetontes Personalpronomen Sollte es im obliquen Kasus (Genitiv, Dativ, Akkusativ) erscheinen, dann wird es „er, sie, es“ wie deutsches Personalpronomen in 3. Sg. übersetzt: Dieses fehlt eigentlich der griechischen Sprache, trotzdem vertritt manchmal αὐτός seine Rolle (wie is, ea, id vom Lateinischen).   Über die Formen bzw. Deklinationen von αὐτός : https://grlat.com/deklinationen-autos/   Beispiel ὁ φίλος αὐτοῦ / sein Freund ; der ...

Syntax Griechisch Partizipialkonstruktion

Griechisches Partizip „mit“

2020/9/2  

Referenzen: BR § 246.2b ; Menge § 88 ; KG II 2, 87 A 10   Die Verben ἄγω, ἔχω, λαμβάνω und φέρω werden häufig formelhaft als Partizip Präsens Aktiv (ἄγων, ἔχων, φέρων) bzw. Partizip Aorist Aktiv (λαβών) mit Akkusativ-Objekt gebraucht:   ἄγων / führend ; leitend ; ziehend usw. ἔχων / (bei sich) habend ; besitzend usw. λαβών / nehmend ; greifend ; fassend usw. φέρων / (mit sich) tragend, bringend usw.   Die oben genannten Partizipien werden sinngemäß regelmäßig präpositional „mit“ übersetzt:   τὴν στρατιὰν ἄγων  >  das Heer leitend  >  mit dem Heer τὰ χρήματα ἔχων  >  ...

Syntax Griechisch

Griechische Konditionalsätze: Eine Übersicht

2020/9/2  

Referenzen: BR § 277-284 ; Menge § 152-155 ; KG II 2 463-490   Der griechische Konditionalsatz (Bedingungssatz ; hypothetischer Satz) besteht aus zwei Gliedern, und zwar dem Vordersatz (Protasis) und dem Nachsatz (Apodosis).   Die Protasis bzw. der Vordersatz enthält eine Bedingung, deren Folge in der Apodosis sich ergibt.   Und die Protasis bzw. der Nachsatz enthält εἰ bzw. ἐάν (εἰ + ἄν). Die Negation im Konditionalsatz ist immer mit μή.   Indefinitus (eine unbestimmte Bedingung) Protasis: εἰ + Indikativ aller Tempora Apodosis: Indikativ[1] aller Tempora ohne ἄν   Eventualis (eine zukünftige od. allgemeingültige Bedingung) Protasis: ἐάν + Konjunktiv ...

Copyright© Graecolatinus Griechische und Lateinische Grammatik , 2022 All Rights Reserved Powered by AFFINGER5.